Das in den Jahren von 1946 - 1948 errichtete Oberlandstadion liegt am Fuße des Freudenberges in Schliersee und ist ein reines Natureisstadion ohne Kälteanlage.

Leider kann aufgrund der Auflagen des Bayerischen Eissportverbandes kein Ligaspielbetrieb mehr in einem Natureisstadion durchgeführt werden.
Somit wird das Stadion nur noch für den Trainings- und Freundschaftsspielbetrieb sowie für den Öffentlichen Eislauf und Eisstockschießen genutzt.

Öffentlicher Eislauf ist, natürlich witterungsabhängig, täglich von 14:00 bis 17:00 Uhr, Abendlauf Dienstag und Freitag von 19:00 bis 22:00 Uhr.

Selbstverständlich kann das Eis auch durch fremde Vereine und Hobbymannschaften gemietet werden. Eine Stunde Eiszeit mit 2 Kabinen und 2 Duschen kostet 80€.

Nähere Auskünfte erhalten Sie unter der Tel. Nr. 08026 / 2177 (Eisheim) oder über das Kontaktformular auf dieser Seite bei unserem Eismeister Stefan Hornfeck.
Für Interesse am Eisstockschiessen wenden Sie sich bitte an Herrn Peter Fischer unter der Telefonnummer 0171 /  8660634.

Die Eisbelegung entnehmen Sie bitte dem aktuellen "Eisplan" auf dieser Seite.